Presse

Das Spektakel in den Medien

Pressemitteilung vom 26.05.16

Prigintz-Express, 25.05.16

Der Elbländer im Mai 2016

Einhörner, Feen und Zwerge regieren die Plattenburg
MAZ am 19.05.16

Der Kampf um das letzte Einhorn
Der Prignitzer am 19.05.16

Klicken Sie auf das Bild, um mehr vom Pressegespräch zu sehen ...

Pressegespräch am 19.05.16

Presse 2015

Hauch von Orient begeisterte, Prignitzexpress vom 24. Juni (PDF, 1,2 MB)
Einmal Mittelalter und zurück, Prignitzer vom 22. Juni (PDF, 1,4 MB)
Mischung aus Orient und Okzident, MAZ vom 17. Juni (PDF, 1,7 MB)
Orientträume – Großes Mittelalterspektakel, Prignitzexpress vom 17. Juni (PDF, 1,4 MB)
Orientträume auf der Plattenburg, Wochenspiegel vom 6. Juni 2015 (Bild)
Der Orient lässt herzlich grüßen, Prignitz-Express vom 3. Juni 2015 (PDF, 1,2 MB)
Orientträume auf der Plattenburg, Pritgnitz-Express vom 27. Mai 2015 (PDF, 1 MB)

Theaterprojekt

Hier finden Sie den die Inhalte unseres Pressetermins vom 20. Mai 2015 in der Taverna Obscura:
Pressetermin 20.05.2015 >>
Artikel im Prignitzer als PDF >>

Der Pressetext zum Programm des diesjährigen Spektakels steht ebenfalls als PDF zum Download zur verfügung:
Pressetext Plattenburgspektakel 2015 >>

Klicken Sie auf das Bild links und Sie sehen die Impressionen von unserem Pressegespräch!

Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass auch Akteure, die beim Spektakel dabei sind, mit vor Ort waren... sogar mit einem kleinen Filmchen >>

Pressemitteilung vom 26.06.2014

Das Theaterprojekt der VR-Bank Prignitz zum Plattenburgspektakel war wieder erfolgreich

Der Tourismusverband Prignitz als Veranstalter des mittelalterlichen Spektakels auf der Plattenburg bedankt sich bei der Volks- und Raiffeisenbank Prignitz und den Teilnehmern für Ihr Engagement.
Am 14. und 15.06.2014 fand das 22. mittelalterliche Spektakel auf der Plattenburg statt. Am Sonntag, dem Familientag, sind 3 Darbietungen im Rahmen des Theaterprojektes der Volks- und Raiffeisenbank Prignitz aufgeführt worden. Die Kinder und Jugendliche haben Theaterstücke unter dem diesjährigen Motto „Magie und Zauberei“ aufgeführt. Für das Engagement der Teilnehmer stellt die Volks- und Raiffeisenbank Prignitz jeder Gruppe 200 Euro zur Verfügung. [...]

Die ganze Pressemitteilung als PDF >>

Theaterprojekt

v.l.n.r.: Frau Künzler von der VR-Bank Prignitz als Projektpartner, Lisa-Marie Hardt, Marie Awe, Johanna Awe vom Marie-Curie Gymnasium Wittenberge und Mike Laskewitz vom Tourismusverband Prignitz als Vertreter der Veranstalter

MAZ am Sonntag, 15. Juni: Magie und Zauberei auf der Plattenburg

Der Prignitzer am Sonntag, 15. Juni: Die dicken Wolken weggezaubert

Markttreiben

Pressemitteilung 14.05.14

Großes Plattenburgspektakel mit Abenteuer-Wildniscamp!

Am 14. und 15. Juni wird auf der 100 Jahre alten Plattenburg das Mittelalter bereits zum 22. Mal beim Plattenburgspektakel wieder lebendig. Im Rahmen des Spektakels findet in diesem Jahr erstmals auch ein Eltern-Kind-Wildniscamp statt, bei dem man Schnitzen, Feuermachen und vieles mehr lernen kann, während rund um die Burg buntes Markttreiben herrscht.

Die ganze Pressemitteilung als PDF >>

1.220 € Spenden der Gäste des Plattenburgspektakels in Sandau an die Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land übergeben

Am 24.07.2013 übergaben im Rathaus Sandau die Veranstalter des Plattenburgspektakels 1.220 € Spendengelder an den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land, Bernd Witt. Das Geld wurde von Besuchern und Freunden des Mittelalterspektakels auf der Burg gespendet und wird über die Verbandsgemeinde direkt an geschädigte Privathaushalte übergeben. Bernd Witt bedankte sich und wies auf die Notwendigkeit weiterer Spenden besonders für privat Betroffene hin. Die Gelder werden über eine Kommission an die Bedürftigen vergeben.
Lesen Sie die gesamte Pressemitteilung als PDF >>

Theateraufführung 2012
Theateraufführung 2012

Das Mittelalterspektakel auf der Plattenburg 2013 stand ganz im Zeichen der vier Elemente „Feuer – Wasser – Erde – Luft“. Der Sonntag bietet besonders viele Attraktionen für Familien. Eine davon ist der Auftritt der Prignitzer Kitas und Grundschulen auf einer eigens für diesen Zweck errichteten Bühne an der Burg. Die Volks- und Raiffeisenbank Prignitz eG begleitet auch in diesem Jahr wieder die Auftritte. Die Kinder der auftretenden Gruppen erhalten als Dank für ihr Engagement und die Bemühungen 200 € für ihre Klassenkasse.

Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung vom 2. Mai >>

 

"Eines Tages belagern wir die Burg"
Thomas Welte, Regisseur des Spektakels im Interview, Prignitzer im Juni 2012 (PDF)

Abheben mit dem Wikinger-Karussell, Tarot-Karten, Zauberer und Händler...
Prignitzer im Juni 2012 (PDF)

Mit dem Besten aus 20 Jahren wollten die Veranstalter des Plattenburgspektakels zum Jubiläum die Besucher unterhalten, was ihnen weitestgehend gelungen ist... prächtig... Artikel in der Märkischen Allgemeinen vom 18.06.12:
"Mit Feuerzaber gegen Regenschauer" (PDF)

Pressemitteilung vom 7. Juni 2012 (PDF)

Artikel im Prignitzer vom 22.05.2012 (PDF)

Ausgabe Karfunkel Heft Nr. 100, Juni-Juli 2012 (PDF)